Termine und aktuelle Informationen

Unterrichtsentfall wegen der schriftlichen Prüfungen:

  • Mittwoch, 20.05.20 (Realschule Klassen 9c, d, e und Hauptschule Klasse 9a)
  • Montag, 25.05.20 (Realschule alle 9. Klassen)
  • Mittwoch, 27.05.20 (Realschule alle 9. Klassen)

 Die Schüler*innen werden über die Lernplattform „Teams“ mit Aufgaben versorgt.

Des Weiteren ist nach dem Feiertag, Donnerstag, 21.05., am Freitag, dem 22.05.20, ein beweglicher Ferientag für alle Schüler*innen. Wir bitten auch dies zu beachten!

Bitte beachten Sie auch, dass in den Pfingstferien keine Notfallbetreuung angeboten werden kann.

 

 

Office 365 / Microsoft Teams

Die Schulen sind noch bis zum 3. Mai 2020 geschlossen, danach folgt eine schrittweisen Öffnung, d. h. das Schooloffice geht weiter. Die Weibertreuschule hat deshalb für jede/n Schüler*in einen kostenlosen Office365 Zugang erstellt. Die Klassenlehrkräfte informieren die Schüler*innen noch vor dem 20.04.2020 per E-Mail (ggf. auch telefonisch) darüber, wie sie sich anmelden können und wie die Zusammenarbeit auf Teams funktioniert. Wenn Sie keine Informationen erhalten haben sollten, dann sehen Sie zuerst in Ihrem SPAM-Ordner nach und melden sich ggf. bitte per E-Mail bei der Klassenlehrkraft. Mailadressen

Über die Plattform Teams tauschen wir künftig nicht nur Arbeitsmaterialen aus:

  • Montags werden neue Aufgaben erteilt.
  • Freitags ist Abgabetermin für Schüler*innen. Wer will, darf auch früher abgeben.

 

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind weiterhin beim eigenverantwortlichen Lernen, Tipps hierzu finden Sie unter diesem Text.

Im Download-Bereich haben wir Lernpläne für Ihre Kinder hinterlegt, die am letzten Schultag auch in Papierform ausgegeben wurden.

Zu den Lernplänen

Liebe Eltern,

leider müssen wir mit Erschrecken feststellen, dass einige Schüler bislang noch keinen E-Mail-Kontakt zu ihren Lehrkräften aufgenommen haben, um Lösungshilfen oder Rückmeldung zu Aufgaben einzuholen.

Bitte achten Sie im School-Office auf Folgendes:

  • Wochenplan mit den Kindern erstellen und besprechen.
  • Regelmäßige tägliche Arbeitszeiten von insgesamt 4 bis 5 Zeitstunden einrichten.
  • Zwischen den einzelnen Arbeitspaketen / Fächern Pausen machen.
  • Für Abwechslung bei den  Aufgaben sorgen: Fächer abwechseln, mündliche und schriftliche Aufgaben im Wechsel, einen kleinen Lernfilm zwischendurch ansehen, etwas Kreatives machen, gemeinsam spazieren gehen  ...
  • Kontrollieren, ob die täglichen Aufgaben erledigt wurden. Nicht korrigieren, das ist unser Geschäft.
  • Prüfen, ob ihr Kind E-Mail-Kontakt zur Lehrkraft hat.

Diese Aufgaben übernehmen wir sonst während der regulären Unterrichtszeit und wissen, dass dies nicht immer einfach ist. Während des School-Office müssen Sie das nun leider für uns übernehmen, sonst können wir Ihr Kind nicht gut von unserem Homeoffice aus unterstützen.

Ich danke für Ihre Mitarbeit.

Gesund bleiben!!!

Rita Eichmann